AsylwerberInnen in
Aigen im Ennstal


Mit Stand vom 14.06.2017 bewohnen, betreut durch die Diakonie, aktuell 56 AsylwerberInnen das Gebäude unserer ehemaligen Landesberufsschule. Dabei handelt es sich Großteils um syrische und afghanische Familien. Mittlerweile hat aber auch eine kleine Personenzahl aus anderen Nationen (Serbien, Somalia, Iran, Irak, ...) Unterkunft gefunden.
Sämtliche Informationen wurden uns von Seiten der Diakonie mitgeteilt.

Mit ihrem Hilfsangebot wenden Sie sich bitte auch weiterhin an
Frau Petra Rohrer (dipl. Pastoralassistentin des Pfarrverband Irdning)
Tel.nr. 0676/874 266 09

 

"Wir sind über jede helfende Hand wirklich sehr dankbar."Ein Herzliches Vergelt’s Gott allen Spendern und Helfern!

Wochentags von 08:00 bis 17:00 Uhr erreichen Sie unter 0664/8421110 eine Ansprechperson der Diakonie direkt vor Ort.

Außerdem steht Ihnen als zuständige Hausleiterin, Frau Mag. Katharina Orlowska von der Diakonie, telefonisch unter 0664/88705966 und per E-Mail unter katharina.orlowska@remove-this.diakonie.at jederzeit gerne zur Verfügung.

 

 

 

 

Gemeindeamt Aigen
Marktplatz Aigen

STRASSENSPERRE "Mitteregg"

12.06. bis 30.07.2017, jeweils von Mo. - Fr. 07:00 - 12:00 u. 12:30 bis 18:00 Uhrmehr erfahren

Zur EINSICHT in den Entwurf der 1. ÄNDERUNG DES ÖRTLICHEN ENTWICKLUNGSKONZEPTES/ ENTWICKLUNGSPLAN NR. 4.00 und in den Entwurf des FLÄCHENWIDMUNGSPLANES (FWP) NR. 4.00 ...


... klicken Sie bitte erst auf "mehr erfahren"
(im grauen Kästchen rechts unten) und anschließend auf den nachfolgenden Link:

mehr erfahren